im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt



Was ist das Besondere an Kriegshaber?



<- zurück

 
Allgemeines
o Vielseitigkeit
o die Kirche muss im „Dorf“ bleiben

Wohnqualität
+ Wohnen ohne Auto möglich: mit dem Fahrrad schnell in der Stadt und auch im Wald (2)
+ Wohnen am Stadtrand: Vorteile der Stadt nutzen zu können aber doch gleich „draußen auf dem Land“
+ gute Verkehrsanbindung z.B. nach München
+ schnelle und gute Erreichbarkeit der Innenstadt aber auch der Erholungsgebiete: Bismarkturm u.Westl. Wälder (3)
+ Südwestlicher Teil von Kriegshaber: guter Zugang zum Grünbereich von Stadtbergen
+ etwas heimelig
+ Dorfcharakter / eher das Gefühl wie im Dorf als im Stadtteil
+ gute Mischung der Immobilien
- kein Stadtteilzentrum
- der Stadtteil wird durch die Reese Kaserne immer noch getrennt
- viele Viertel, die nichts miteinander zu tun haben (schwierig für Gesamtidentität)

Versorgung / Infrastruktur

+ Gute Einkaufsmöglichkeiten konzentriert am „Westende“ oder auch Stadtbergen
+ Gute Kopperation der Kindertagesstätten in städtischer und freier Trägerschaft
+ Gute Kopperation von Kitas und Grundschule
+ Kulturangebote
- viele leerstehende Geschäfte (an der Ulmerstr.)
- viele alte Menschen aber kein Altersheim

Verkehr
- Trennung des Stadtteils durch die Bgm-Ackermann-Str
- geringe Lärmemission Weldishoferstr
- zu wenig Zebrastreifen
- viele Pendler durchfahren Kriegshaber
- viel Verkehr z.B. Kriegshaberstr.

Bevölkerung
o starke Expansion: Zunahme an jungen Menschen, Familien  (2)
o wachsender Stadtteil
+ hoher Migrantenanteil und gutes, friedliches Zusammenleben (2)
+ nette Nachbarn
+ gute Mischung der Sozial- und Alterstruktur
+ Zusammengehörigkeitsgefühl
+ manches ist wie im Dorf (viele kennen sich in Altkriegshaber) aber die Toleranzgrenze ist höher
+ Kontakte aber auch Ruhe
- Zugereiste finden keinen Anschluss

Engagement
+ CCKT  
+ gute Vernetzung von Interessen (CCKT, ARGE)
+ lebendige ev. Gemeinde
+ die Verbindung der Pfarreien

Besondere Orte
+ Synagoge und Judenhäuser – sollten saniert werden
+ Die schönen kleinen Siedlerhäuser an der Markgrafenstr.
+ Kulturpark, Kantine, Abraxas


Protokoll: Heike Skok

<- zurück





Kontakt ##Impressum ##LogIn##Disclaimer URBANES WOHNEN eG